Zugang zu Mobilität erleichtern

„Einfach und attraktiv für Nutzer/innen“ sind die Zauberwörter für eine Mobilität, die zukünftig zunehmend mehr intermodal sein wird. Intermodal heißt, dass für eine Reise oder Transport nicht nur ein Fortbewegungsmittel genutzt wird, sondern verschiedene Angebote und Transportmittel.

Beim Fachgespräch „Vernetzte Mobiliät“ der grünen Landtagsfraktion am 7. Oktober 2014 in München erläuterten drei Fachreferenten die digitalen Möglichkeiten intermodaler Verkehrssysteme.

Fazit: Der Zugang zur Mobilität durch mehr Technikeinsatz darf nicht erschwert werden. Und es muss geklärt werden, wer Zugang zu gespeicherten Daten erhalten darf.

Ein ausführlicher Bericht ist hier zu finden.

Verwandte Artikel