Erfolgreich für die S-Bahn Nürnberg

Neuer Folder von Markus Ganserer erschienen

Hier zum Download: Folder_Erfolgreich-fuer-die-S-Bahn_Nuernberg

Die Lücken im Netz Ausbaustufe 3

Die ersten Pläne für das S-Bahn-Netz Nürnberg gab es bereits Anfang der 1970er Jahre. Mangels politischen Willens und auf Grund von Finanzierungstreitigkeiten zwischen Bund und Freistaat wurde der Betrieb auf der Linie S 1 Nürnberg nach Lauf (links der Pegnitz) erst 1987 aufgenommen.

Mit Inbetriebnahme des S-Bahn-Egänzungsnetzes mit den Linien nach Neumarkt in der Oberpfalz und nach Ansbach und der Verlängerung nach Bamberg im Jahr 2010 hat sich das Netz auf eine Gesamtstreckenlänge von 229 km erweitert.

In Zeiten der Klimawandels und bei zunehmenden Staus auf den überlasteten Straßen wollen wir Grüne uns damit nicht zufrieden geben und das S-Bahn-Netz weiter ausbauen, um mehr Menschen eine umweltfreundliche Alternative zum Auto zu bieten.

Grüne Erfolge

● Taktverbesserungen nach Altdorf ab Dezember 2018
● Planungen für Korridor Nordost auf den Weg gebracht

Wir bleiben weiter dran

● S-Bahn Ausbau Stufe 3 Sektor West und Nordost muss zügig realisiert werden
● 3 S-Bahnen pro Stunde nach Erlangen ab 2019
● Verbesserungen auf der Linie nach Neumarkt
● Nachtverkehr am Wochenende

Weitere Informationen:

12. Juli 2017: S-Bahn fährt an den Fahrgästen vorbei

24. Jan. 2017: S-Bahn Nürnberg – Ausbaustufe 3 jetzt in Angriff nehmen

06. Mai 2016: Pressemitteilung S-Bahn-Netz Nürnberg

18. März 2016: S-Bahn-Ausbau nun angehen

 

 

Verwandte Artikel