Jetzt Taktlücken schließen und Nachtverkehre bestellen

Pressemitteilung vom 10. Januar 2017

Grüne fordern Angebotsausweitung im S-Bahn-Netz Nürnberg

„Nach der Entscheidung, wer zukünftig das S-Bahn Netz Nürnberg betreiben darf, muss jetzt darüber entschieden werden, wie viele Züge zukünftig fahren sollen.“, so der Nürnberger Landtagsabgeordnete Markus Ganserer, Verkehrsexperte der Landtagsgrünen. Die Grünen haben deshalb einen Antrag eingebracht, mit dem sie die Staatsregierung auffordern, dass die Leistungen für Angebotsausweitungen vergeben werden.
In der ursprünglichen Ausschreibung waren zwei Eventualpositionen enthalten. Zum einen sollten am Freitag und Samstag auf allen Linien zusätzliche Nachtverkehre bestellt werden. Zum anderen war vorgesehen, die Taktlücken auf der Linie nach Altdorf zu schließen. Über diese beiden Optionen ist bei der Vergabe der S-Bahn Nürnberg an die Deutsche Bahn bisher nicht entschieden worden. Für einen zeitgemäßen Nahverkehr im Großraum Nürnberg ist die Schließung der Taktlücken auf der Linie nach Altdorf dringend notwendig. „Gerade die Bestellung von Nachtverkehren bei der S-Bahn würde die Attraktivität des ÖPNV deutlich erhöhen.“ ist Ganserer überzeugt.

„Das Geld für beide Optionen ist vorhanden“ stellt Ganserer zudem fest. So wurde der Anteil Bayerns an den zur Finanzierung des Schienenpersonennahverkehrs zur Verfügung stehenden Regionalisierungsmitteln im Jahr 2016 um 100 Millionen Euro auf rund 1,2 Milliarden Euro erhöht. Dieser Betrag wird sukzessive bis zum Jahr 2031 auf rund 1,7 Milliarden erhöht. Darüber hinaus sind die nicht verausgabten Haushaltsreste bei den Regionalisierungsmitteln in den letzten Jahren stetig angestiegen. Bereits Ende 2014 waren nicht verausgabte Haushaltsmittel von über 500 Millionen Euro verfügbar.  „Von einer „angespannten Finanzierungssituation“, mit der das Verkehrsministerium auf Anfrage von Ganserer die Bestellung der Eventualoptionen noch vor einem halben Jahr ablehnte, kann deshalb keine Rede sein.

Antrag „Angebotsausweitung S-Bahn Nürnberg: Taktlücken schließen, Nachtverkehr bestellen“

Verwandte Artikel